Solya

Geschlecht: weiblich, unkastriert 
Geburtsdatum: ca. 02/2019
Größe: noch nicht gemessen, kümmert sich aktuell noch um Welpen
Charakter: lieb, freundlich, zugänglich

 Am 23.06.2024 wurde Solya zu uns gebracht. Sie kam aus einem Kloster, wo sie in einer Hütte und an der Kette lebte. Touristen sahen ihren vernachlässigten Zustand und ihre frisch geborenen Welpen lagen entfernt von ihr im Gebüsch. Sie riefen Andra an und baten um Hilfe. Ihr Zustand war sehr schlecht, sie war völlig verfilzt und voller Fliegenarven und -eiern, wie auch ihre Welpen. Die Babys wurden gesäubert und das Filz von den Zitzen entfernt. Die Welpen konnten sonst nicht saugen. Abends wurde Solya geschoren, in den Filzplatten waren noch mehr Larven. Leider haben uns 2 Welpen schnell verlassen. Ein Welpe "Paco" überlebte. Mama und Sohn sind mittlerweile fast gesund und gut drauf. Nachdem Paco nicht mehr säugt und Solya genesen ist, macht sie sich auch auf die Suche nach einer neuen Familie. Die Informationen, wann es soweit sein wird, finden Sie dann hier.